Unsere Konzerte

12. Februar 2023
#BECHANGE: Thinking

Dresden, 18:00 Uhr. Fortschritt, Gleichschritt, Rückschritt? #bechange: Thinking, das dritte Programm der #bechange-Reihe des Stegreif Orchesters, erzählt von Zeiten des Aufbruchs, der Entschleunigung und fragt nach dem Wert der allgegenwärtigen Innovation.

weiterlesen
27. März 2023
Green-Box Kammerkonzert #3

Dresden, 19:00. Nicht nur vom Klima- und Naturschutz reden, sondern auch aktiv etwas dafür tun. Genau das machen Musiker*innen der Staatsoperette und zwar mit dem, was sie am besten können: Mit Musik! Viermal pro Spielzeit laden sie zu ihren „Green-Box-Kammerkonzerten“ ein, bei denen sie Spenden für lokale Umweltprojekte sammeln. In den unterschiedlichsten Formationen präsentieren die Musiker*innen klassische und moderne Kammermusik. Details zu diesem Konzert folgen.

weiterlesen
02. April 2023
Wasser, Wellen und Wandel

Karlsruhe, 11:30. Was haben wohl der barocke Meister Händel, sein venezianischer Zeitgenosse Vivaldi, der Belcanto-Opernkomponist Rossini, der impressionistische Tonmaler Debussy und der US amerikanische Minimal Music Künstler Adams gemeinsam? Sie alle haben sich vom Element Wasser zu einzelnen Werken inspirieren lassen.

weiterlesen
21. Mai 2023
Waldkonzert

Opernhaus Nürnberg, 11:00 Uhr. Wälder sind immer eine Inspiration für großartige Musikwerke gewesen, und es werden aus verschiedensten Hölzern der Wälder Musikinstrumente gebaut! In Form von Bildern, Berichten und Musik begeben wir uns in diesem Konzert der Co2-Initiative der Staatsphilharmonie auf eine Reise durch die Waldökosysteme der Erde.

weiterlesen
03. Juni 2023
Ein Wochenende für den Klimaschutz

Bremen, ab 14:30 Uhr. Ein Wochenende widmen sich Bremer Musiker*innen mit Gästen und Kooperationspartner*innen dem Thema Klimaschutz/Nachhaltigkeit und erkunden es auf kreative und bunte Weise.Konzerte und Aktionen mit den Bremer Philharmonikern, der Musikwerkstatt, dem Jugendsinfonieorchester Bremen, dem Jungen Theater Bremen, der Helmholtz-Klima- Initiative und weiteren Gästen.

weiterlesen
17. Juli 2023
Alpensinfonie und Klimawandel

Kassel, 20:00 Uhr. Im Rahmen eines Sinfoniekonzerts mit Strauss' Alpensinfonie wollen Mitglieder des Staatsorchester Kassel den Klimawandel in den Alpen thematisieren. Dazu werden in Kooperation mit dem DAV und dem BUND Kassel Infostände im Foyer aufgebaut, um mit dem Konzertpublikum vor dem Konzert und in der Pause ins Gespräch zu kommen.

weiterlesen

vergangene Konzerte

16. Januar 2023
Green-Box Kammerkonzert #2

Dresden, 19:00. Für das 2. GREEN BOX-KAMMERKONZERT das vom Ensemble Ampère bestritten wird, haben sich die Musiker*innen wissenschaftliche Expertise zum Thema Nachhaltigkeitsmanagement eingeladen. Mit Prof. Remmer Sassen und Coco Klußmann von der TU Dresden soll in einem offenen Werkstattformat gemeinschaftlich darüber nachgedacht werden, wie sich Nachhaltigkeit in Organisationen tragen und mit deren Zielen verbinden lässt: Wie können Nachhaltigkeitsstrategien bereichernd und verknüpfend gedacht und umgesetzt werden?

weiterlesen
03. Januar 2023
Sustainable Listening #2 Forest

Apollosaal Berlin, 20:00 Uhr. Im Rahmen von »Sustainable Listening« wird eine begehbare Klimakapsel zum Ort für Impulse, Austausch und Teilhabe mit Klimaexpert:innen, Aktivist:innen und Visionär:innen zu verschiedenen Themen der Nachhaltigkeit. Musik von Musiker:innen der Staatskapelle Berlin verschmilzt zu einem installativen Raumerlebnis mit Live-Elektronik der Gebrüder Teichmann und Impulsbeiträgen von Ole Seidenber, das über Drohnen den Wald aufforstet.

weiterlesen
12. Dezember 2022
Rettet die Jahreszeiten!

Düsseldorf, 20 Uhr. Wie verändern sich unsere Jahreszeiten durch den Klimawandel? Und welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf die Natur und den Menschen?

weiterlesen
11. Dezember 2022
Rettet die Jahreszeiten!

Düsseldorf, 11 Uhr. Wie verändern sich unsere Jahreszeiten durch den Klimawandel? Und welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf die Natur und den Menschen?

weiterlesen
11. Dezember 2022
Zusammenklang aus Musik, Wissenschaft und Natur

Kunstmuseum Bochum, 11:00 Uhr. Die gefragte Solistin und Violinpädagogin Antje Weithaas bringt gemeinsam mit Musiker*innen der Bochumer Symphoniker eines der wichtigsten und schönsten Werke der Bläserkammermusik des 19. Jahrhunderts, das Oktett von Franz Schubert in F- Dur, zum Klingen. Dazu erklärt Wissenschaftlerin Prof. Astrid Kiendler-Scharr in einem spannenden Vortrag den Zusammenhang von Luftqualität und Klimawandel, musikalisch untermalt von melodischen Themen Schuberts.

weiterlesen
09. Dezember 2022
Rettet die Jahreszeiten!

Düsseldorf, 20 Uhr. Wie verändern sich unsere Jahreszeiten durch den Klimawandel? Und welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf die Natur und den Menschen? Anlässlich unseres diesjährigen Klimakonzertes, in dem Haydns „Jahreszeiten“ unter der Leitung von Chefdirigent Adam Fischer auf dem Programm stehen, wird uns Frau Prof. Dr. Astrid Kiendler-Scharr im Star-Talk wissenschaftlich fundierte Antworten auf diese Fragen geben können.

weiterlesen
30. November 2022
4 Jahreszeiten im Countdown

Lübeck, 19:00 Uhr. Was können wir der Klimakatastrophe entgegensetzen? Der gefragte Klimaforscher Mojib Latif bietet seit langem allgemein verständliche Forschungsergebnisse und effiziente Lösungswege an – vom Wissen zum Handeln. In seinem Vortrag wird die Dringlichkeit zum Erhalt unserer „Blauen Murmel“ durch die „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi musikalisch verstärkt.

weiterlesen
28. November 2022
Rain Coming

Musik- und Kongresszentrum Lübeck, 19:30 Uhr. »Meine Musik ist wie ein Garten«, erläuterte der japanische Komponist Tōru Takemitsu in einem Interview 1993 sein Schaffen, »und ich bin der Gärtner. Meiner Musik zu lauschen ist wie ein Spaziergang durch diesen Garten und das Erlebnis von Veränderungen des Lichts, der Muster und der Beschaffenheit … «

weiterlesen
27. November 2022
Rain Coming

Musik- und Kongresszentrum Lübeck, 11 Uhr. »Meine Musik ist wie ein Garten«, erläuterte der japanische Komponist Tōru Takemitsu in einem Interview 1993 sein Schaffen, »und ich bin der Gärtner. Meiner Musik zu lauschen ist wie ein Spaziergang durch diesen Garten und das Erlebnis von Veränderungen des Lichts, der Muster und der Beschaffenheit … «

weiterlesen
21. November 2022
White Vanishing

Oldenburgisches Staatstheater, 19:30 Uhr. Eine Uraufführung des Komponisten Daniel Michael Kaiser ist Anlass für das Oldenburgische Staatstorchester, sich in seinem 2. Sinfoniekonzert an diesem Wochenende einem breiten Klima-Programm zu widmen.

weiterlesen
20. November 2022
White Vanishing

Oldenburgisches Staatstheater, 11:15 Uhr. Eine Uraufführung des Komponisten Daniel Michael Kaiser ist Anlass für das Oldenburgische Staatstorchester, sich in seinem 2. Sinfoniekonzert an diesem Wochenende einem breiten Klima-Programm zu widmen.

weiterlesen
13. November 2022
Wir sind Erde

Philharmonie Berlin, 19:00 Uhr. Uraufführung eines weltlichen Oratoriums, inspiriert durch die Umweltenzyklika „Laudato si‘“ von Papst Franziskus, sowie Werke von Johann Sebastian Bach und Camille Saint-Saëns. Mit Gregor A. Mayrhofer, Tanja Tetzlaff, und die Staatskapelle Berlin.

weiterlesen
11. November 2022
Neue Lieder von der Erde

Berlin, 27. Oktober - 11. November, 20:00 Uhr. Gustav Mahlers LIED VON DER ERDE gilt als epochales Zeugnis einer europäischen Musikkultur, in dem sich eine brüchig gewordene Welt widerspiegelt. Heute steht Mahlers orchestraler Liederzyklus in einer Welt, in der Kunstschaffende aller Länder und Sprachen mit globaler Umweltzerstörung und Krieg umgehen müssen.

weiterlesen
31. Oktober 2022
Ode an die Erde

Braunschweig, 20:00 Uhr. Das Staatsorchester Braunschweig gestaltet am Reformationstag sein erstes Klima-Sinfoniekonzert im Großen Haus des Staatstheaters. Die Gegenüberstellung von gesunder und schöner Natur in Beethovens Pastorale und Smetanas Moldau einerseits und der Blick auf den Klimawandel mit Texten des ICCP (Weltklimarat) sowie Live-Bildern der Erde aus der Raumstation ISS andererseits, soll verdeutlichen: die intakte Natur, wie sie Beethoven und Smetana vorfanden, wird immer rasanter zerstört.

weiterlesen
29. Oktober 2022
KLIMAwandel KlimaSCHUTZ

Kassel, 18:00 Uhr. Ausstellungseröffnung am Kletter-Boulderzentrum Nordhessenmit dem Cornissimo Cassel und DAV. Ausgehend von einer Zusammenfassung wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse und Prognosen über die aktuelle Situation global und im Alpenraum wird anhand zahlreicher Beispiele aufgezeigt, was dies für die alpine Infrastruktur, die alpinen Ökosysteme, den Tourismus, die Mobilität und den Bergsport bedeutet.

weiterlesen
27. Oktober 2022
Masoala-Ensemble Schlosskonzert

Stuttgart, 20:00 Uhr. Inmitten des Rosensteinparks wird die Säulenhalle von Schloss Rosenstein am 27. Oktober zum Konzertsaal und Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker spielen Kammermusik. Das Masoala-Ensemble nimmt Sie mit auf eine Reise durch verschiedene musikalische Welten.

weiterlesen
17. Oktober 2022
Green-Box-Kammerkonzert

Staatsoperette Dresden, 19:30 Uhr. Das Green-Box-Kammerkonzert des güldenen Oktobers steht ganz im Zeichen der UN-Nachhaltigkeitsziele, den Sustainable Development Goals (SDGs). Genauer gesagt geht es darum, wie sich die SDGs im Alltag für jeden von uns fruchtbar machen lassen. Inspiriert von Klangwechseln kommen wir am Konzertabend gemeinsam ins Tun!

weiterlesen
11. September 2022
Ein musikalischer Waldspaziergang

Hessenschanze Kassel, 17:00 Uhr. Ein zweistündigen Spaziergang mit Uwe Zindel, Leiter des Forstamtes in Wolfhagen. An verschiedenen Stationen spielt das Horn-Ensemble Cornissimo Cassel bekannte Werke, die Wald-, Natur- und Vogelklänge aufgreifen und lädt dazu ein, sich mit allen Sinnen auf den Wald einzulassen und sich für seinen Schutz einzusetzen.

weiterlesen
11. September 2022
KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz

Botanischer Garten des KIT, Karlsruhe, 11:00, 13:00, 15:00 Uhr. Anläßlich des Tags des offenen Denkmals lädt der Verein „Freunde und Förderer des Botanischen Gartens des KIT e.V.“ gemeinsam mit Mitgliedern der Badischen Staatskapelle zur Besichtigung der Gartenanlage ein. 

weiterlesen
04. September 2022
Wald. Musik. Wandel. - Natur und Musik im Kottenforst

Kottenforst Bonn, 15:00 Uhr. Eine musikalishe Waldspaziergang und Picknickkonzert. In Kooperation mit dem Haus der Natur möchten die Musiker*innen des Beethoven Orchesters Bonn an diesem Aktionstag die vielfältigen Zusammenhänge zwischen Natur und Musik aufzeigen.

weiterlesen
31. Juli 2022
Open-Air-Kinderkonzert: Festival der Sinne

Klima Arena Sinsheim, 15 Uhr. Festival der Sinne - Mit dem Kinderkonzert „Hör‘ mal, wer da singt“ haben die Berliner Regisseurin Sophie Louise Busch und der in New York lebende Komponist Alexander Liebermann gemeinsam mit Musiker*innen der unseren Mitgliedsorchestern ein musikalisches Programm der besonderen Art vorbereitet.

weiterlesen
30. Juli 2022
Open-Air-Konzert "Erwachen"- Festival der Sinne

Klima Arena Sinsheim, 18:30 Uhr. Festival der Sinne - Natur sehen, hören & erleben! Das Sommer Open-Air. Wir möchten Sie mit auf eine bildgewaltige und musikalische Reise durch unsere Heimat Natur und ihre Vielfalt nehmen.

weiterlesen
30. Juli 2022
Open-Air-Kinderkonzert - Festival der Sinne

Klima Arena Sinsheim, 15 Uhr. Festival der Sinne - Mit dem Kinderkonzert „Hör‘ mal, wer da singt“ haben die Berliner Regisseurin Sophie Louise Busch und der in New York lebende Komponist Alexander Liebermann gemeinsam mit Musiker*innen der unseren Mitgliedsorchestern ein musikalisches Programm der besonderen Art vorbereitet.

weiterlesen
24. Juli 2022
Sommermusik im Zukunftsdorf22

Plenumsdom Kassel, 16:00 Uhr. Im Rahmen der Kunstaustellung " documenta fifteen" werden Musiker*innen des Staatsorchesters Kassel neben sehr abwechslungsreichen Musikstücken über "Orchester des Wandels" berichten und ihre Projekte vorstellen.

weiterlesen
24. Juli 2022
Waldklang 2022: Musikalisch-Szenische Erlebnis-Wanderung

Trechtingshausen, 11:00 Uhr. Gemeinsam machen wir uns auf den Weg zu einer außergewöhnlichen Erlebnis-Wanderung. Auf vier abwechslungsreichen Kilometern entlang des Welterbe-Steigs erwarten Sie rund um die Inspirationsquelle „Wald“ kreative Darbietungen von Musiker*innen des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz aus den Zeiten der Rheinromantik, aus dem Osten Europas sowie aus der zeitgenössischen Gegenwart.

weiterlesen
09. Juli 2022
„Das ist meine Schöpfung!“

Magnikirche Braunschweig, 17:00 Uhr. In diesem Klimakonzert mit Musiker*innen des Staatsorchesters Braunschweig steht Beethovens Septet („Schöpfung“) programmatisch im Zentrum und wird umrahmt von einer Serenade für Fagott und Streichquintett von Jean Françaix und einem jazzigen Stück für Klarinette und Cello von Svante Henryson.

weiterlesen
03. Juli 2022
Picknickkonzert der besonderen Art

OpenAir, von Klassik über zeitgenössisch und in außergewöhnlichen Besetzungen findet am 03.07.2022 auf dem Gelände des entstehenden ecovillage am Kronsberg ein vielfältiges Musikprogramm statt — begleitet von Inspirationen zum Thema Nachhaltigkeit, umweltbewusstes Wohnen und ressourcenschonend miteinander im Austausch leben.

weiterlesen
03. Juli 2022
Nachklanglichkeit

11:00 Uhr, Koblenz. Kammermusik mit Mitgliedern des Staatsorchesters Rheinische Philharmonie

weiterlesen
19. Juni 2022
KLIMAKONZERT, Tanja Tetzlaff, Bernhard Forck, Orchester des Wandels

Opernhaus Mannheim, 20:00 Uhr. Musik ist Verwandlung. Diese Kraft der Musik zu nutzen, um Menschen zu neuen Handlungsweisen zu inspirieren: das ist die Idee von »Orchester des Wandels«.

weiterlesen
17. Juni 2022
Waldzauber – Klangwelten und Lebensraüme

Mercatorhalle Duisburg, 19:30 Uhr. Der Wald hat die Menschen schon immer fasziniert und angezogen. Das stimmungsvolle Programm möchte dazu anregen, Augen und Ohren für die gefährdete Schönheit der Wälder zu öffnen.

weiterlesen
28. Mai 2022
Klimawerkstatt #2: FÜR EIN BLÜHENDES DUISBURG

Theater Duisburg, Opernfoyer, 19:30 Uhr. In ausgewählten Musikwerken, die von Ensembles aus unseren Reihen dargeboten werden, spüren wir der Verbindung von Kunst und Natur nach; in kurzen Redebeiträgen stellen Duisburger Klimaschützer*innen ihre wertvollen Initiativen vor; und nicht zuletzt möchten wir uns mit Ihnen austauschen über die Frage, wie zukünftiges Leben im Einklang mit der Natur möglich sein kann. Werke von Erwin Schulhoff, Bedřich Smetana, Daniel Schnyder u. a.

weiterlesen
24. Mai 2022
Gletscherwelten im Heizkraftwerk

Kraftwerk Berlin, 19:00 Uhr. Für ihr zehntes Klimakonzert bespielen die Musiker*innen der Staatskapelle Berlin einen Ort Berliner Industriegeschichte.

weiterlesen
19. Mai 2022
»endlich.« Das Augsburger Klimafestival

Gaswerk und martini-Park Augsburg, 19. - 22. Mai. In einem Staffellauf, der über zwei Routen durch Deutschland führt und am 19. Mai beim Augsburger Klimafestival »endlich.« feierlich ins Ziel gelangen wird, setzen die Theater an den verschiedensten Orten mit vielfältigen kreativen Aktionen ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit. Darunter: Theaterstücke zur Klimakrise, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Gesprächsreihen, Konzerte und Aktionen im öffentlichen Raum.

weiterlesen
08. Mai 2022
Hitze - Stürme - Fluten

Ludwigshafen, LUcation Hallenbad Nord, 11:00 Uhr. Das Orchester des Wandels Ludwigshafen lädt ein zu einem Benefizkonzert zum Schutz von Natur und Wäldern, die schon unsere großen Komponisten zu ihren Meisterwerken inspiriert haben.

weiterlesen
01. Mai 2022
NATURFANTASIE IN BILDERN

Musik- und Kongresshalle Lübeck, 11:00 Uhr. Im Rahmen der Messe »GO.GRØØN«. Musikalisch lässt der Generalmusik- und Operndirektor des Theater Lübeck Stefan Vladar das Orchester im Programm mit wohl bekanntesten Werken glänzen, die das Thema Natur direkt ansprechen. Vor den Augen des Publikums werden auf der weißen Leinwand Bilder entstehen, die der Comiczeichner Joshua Held im Laufe des Konzertes zur Musik skizziert. Darüber hinaus wird die Wissenschaftlerin Dr. Nadine Mengis einen Blick in die Zukunft werfen, um unsere Fantasie in Bewegung zu setzen.

weiterlesen
27. April 2022
Eröffnung 11. hack-museumsgARTen-Saison

Ludwigshafen, 17:00 Uhr. Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der elften Gartensaison am 27. April ab 17 Uhr. Begrüßen wird Sie Kuratorin Theresia Kiefer und Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung mit einem bunten Frühlingsprogramm durch das Orchester des Wandels Ludwigshafen, bestehend aus Musiker*innen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

weiterlesen
25. April 2022
Wald im Wandel

Opernfoyer des Staatstheaters Kassel, 19:30. In Kooperation mit Hessen Forst und Cornissimo Cassel: ein kammermusikalisher Abend mit Redebeiträgen zwischen den Musikstücken und Infoständen auf die Auswirkungen des Klimawandels auf die hessischen Wälder.

weiterlesen
26. März 2022
Die Beethoven Expedition

Übersee-Museum Bremen, 19:00 Uhr. Im besonderen Ambiente des Übersee-Museums können Sie Beethoven und Klima-Forschung einmal ganz anders erleben.

weiterlesen
21. März 2022
Klimawandel in den Alpen

Stadthalle Kassel, 20:00 Uhr. In der Alpensinfonie von Richard Strauss ist alles enthalten, was Bergsteiger*innen fasziniert: Wasserfälle, Almen mit Kühen, gefahrvolle Gletscher, Murmeltiere, Gewitter und natürlich: das beglückende und befriedigende Gefühl auf dem Gipfel. Begleiten Sie die Musiker des Staatsorchesters Kassel zu einem Abend mit alpenländischer Musik und Diskussion über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Berge.

weiterlesen
22. Februar 2022
Moorgeschichten

Staatstheater Nürnberg, 10:30. Die Initiative „Die Staatsphilharmonie Nürnberg wird CO2-neutral“ führte zu diesem Programm: es vereint Kultur- und Naturimpressionen und verhilft dem Ökosystem Moor zu besonderer Ehre. Auf vielfältig-künstlerische Weise werden Moor und weitere Naturphänomene lebendig: in Musik, Texten und Bildern, schaurig-schön und märchenhaft.

weiterlesen
11. Januar 2022
Philharmonic Rock

Theater Duisburg, 11. & 12.01 19.30 Uhr. Sonderkonzert der Duisburger Philharmoniker mit der Rock-Legende Peter Bursch und seiner All Star Band im Theater Duisburg mit Spendenaktion zu Gunsten des Orchester des Wandels Deutschland e.V.

weiterlesen
28. November 2021
Science meets Tanja Tetzlaff

Sendesaal Bremen, 19:30. Tanja Tetzlaff und das Alfred Wegener Institut gestalten gemeinsam mit einem kleinen Ensemble der Bremer Philharmoniker einen Konzertabend für den Klima- und Umweltschutz. Führende Wissenschaftler erläutern im Wechsel mit Musik den Stand Ihrer Forschung.

weiterlesen
22. November 2021
Green-Box-Kammerkonzert #1

Staatsoperette Dresden, 20:00. Das Orchester der Staatsoperette initiiert eine Kammermusik-Reihe, die Musik mit dem aktuellen Thema Klimaschutz verbindet.Biem 1. Konzert dieser Reihe spielt das Ensemble Ampère (Streichquintett, Harfe, Klarinette, Flöte) Werke von Maurice Ravel, Gordon Jacob, Jacques Ibert und Astor Piazzolla.

weiterlesen
14. November 2021
Familienkonzert Der Lorax

Musikforum Bochum, 11:00. Fest entschlossen versucht der kleine Lorax die Verpestung der Natur und die Abholzung der schönen Trüffelabäume zu verhindern. Was wohl mit den singenden Schwippschänen und den summenden Summerfischen passiert, wenn die Bäume immer weniger werden…?

weiterlesen
08. November 2021
Gefährdetes Idyll

Tonhalle Düsseldorf, 5.,7.,8. November. Konzipiert für den Earth Day 2020, nun dient dieses Konzertprogramm den Düsseldorfer Symphonikern zum Anlass, sich im dritten Symphoniekonzert der Saison als Mitglieder des „Orchester des Wandels“ vorzustellen.

weiterlesen
26. September 2021
„Erwachen“- Abschlusskonzert der Hamburger Klimawoche 2021

Hamburg St. Katharinen Kirche, 20:00. Zum Abschluss der Hamburger Klimawoche, ein Klimakonzert: das Klima-Monodram „Erwachen“ des in New York lebenden jungen Berliner Komponisten Alexander Liebermann für Sopran und Kammer-Ensemble.

weiterlesen
12. September 2021
Wald. Musik. Wandel.

Naturschutzgebiet Kottenforst Bonn, 11:00 - 14:00. Die Musiker*innen des Beethoven Orchester Bonn zeigen die vielfältigen Zusammenhänge von Natur und Musik auf. Es gibt vier Musikstationen mit Ensembles unseres Orchesters, Informationsstände von Instrumentenbauern und viele Informationstafeln. Außerdem weiterführende Hinweise und Links und ein kleines Quiz für Kinder.

weiterlesen
12. September 2021
Sein und Schein im Pflanzenreich

Botanischer Garten des KIT, Karlsruhe, 11:00, 13:00, 15:00 Uhr. Anläßlich des Tags des offenen Denkmals lädt der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Garten des KIT gemeinsam mit Mitgliedern der Badischen Staatskapelle zur Besichtigung der Gartenanlage ein.

weiterlesen
20. August 2021
Klangwelten der Natur

Domhof Lübeck 18:00. Auch am 21.08 um 19:00 und 22.08 um 17:00. In Kooperation mit dem Lübecker Museum für Natur und Umwelt, ein besonderes Konzertprogramm mit Kammermusikwerke aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte, in denen die musikalische Imitation der Naturklänge in ein starkes emotionales Erlebnis gipfelt.

weiterlesen
26. Juli 2021
„Wenn Musik auf fruchtbaren Boden fällt...“

Staatstheater Nürnberg, 19:30. Auftaktveranstaltung der neuen CO2-Initiative der Staatsphilharmonie Nürnberg in Kooperation mit dem Bodenfruchtbarkeitsfonds (Bio-Stiftung Schweiz)

weiterlesen
10. Juli 2021
KlimArt - Konzerte und Klimameile

Magnikirche Braunschweig, 12 bis 18:30 Uhr. Das Klima wartet nicht! - Eine Benefizveranstaltung für den Klima- und Artenschutz mit Musiker*innen des Staatsorchesters Braunschweig und Mezzo-Sopranistin Anne Schuldt

weiterlesen
28. Juni 2021
Drei Jahreszeiten und Tabula Rasa

Staatstheater Braunschweig, Großes Haus, 13:00 Uhr. Konzertmeister Felix Gutgesell interpretiert mit Mitgliedern des Staatsorchesters drei Jahreszeiten von Antonio Vivaldi. Statt dem „Winter“ erklingt aus Arvo Pärts Werk „Tabula Rasa“ der Satz „Silentio“, der mit kontemplativen Klängen von Stille, Einfachheit und Glockengeläut eine besondere Atmosphäre entstehen lässt.

weiterlesen
20. März 2021
Auktion für den Klimaschutz

Bremen, Ab 21. Februar bieten die Musiker*innen der Bremer Philharmoniker vier Wochen lang Konzerte und ausgefallene Mitmach-Aktionen an, die in zwei Auktionen ersteigert werden können.

weiterlesen
26. September 2020
Klimawerkstatt#1- Für ein blühendes Duisburg

Theater Duisburg, 16:30 & 19:30. Genießen Sie bei schöner Musik ein Glas Wein und lassen Sie uns zum Thema Nachhaltigkeit ins Gespräch kommen: Was ist es uns wert, dass unsere „Vier Jahreszeiten“ so, wie wir sie kennen, erhalten bleiben? Dass die „Hummel“ auch zukünftig nicht nur im Konzertsaal fliegt?

weiterlesen
26. September 2020
Symphonic Change

St. Katharinen Hamburg, 19:00 Uhr. Ein außergewöhnliches Klimakonzert mit Musiker*innen unserer Orchester und dem Künstler Juri de Marco.

weiterlesen

Schreib uns

Finde uns bei Facebook

nach oben