Green-Box-Kammerkonzert #1

22. November 2021 20:00
Staatsoperette Dresden

Das Orchester der Staatsoperette initiiert eine Kammermusik-Reihe, die Musik mit dem aktuellen Thema Klimaschutz verbindet. 

An vier Abenden treten unterschiedliche Kammermusik-Formationen in Interaktion mit Redner*innen oder Künstler*innen, um den Fokus auf ein spezielles Umweltthema zu lenken.

Biem 1. Konzert dieser Reihe spielt das Ensemble Ampère (Streichquintett, Harfe, Klarinette, Flöte) Werke von Maurice Ravel, Gordon Jacob, Jacques Ibert und Astor Piazzolla. Als Gesprächspartner*innen auf dem Podium erwarten wir Prof. Dr. Stefan Scherbaum von der TU Dresden und Mitglieder der TU Umweltinitiative tuuwi.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns jedoch über Spenden, die regionalen Umweltorganisationen zugutekommen.

 

Program:
Maurice Ravel: Introduction et Allegro
Gordon Jacob:  Four Fancies
J. Ibert: Deux Interludes
Händel-Halvorsen: Passacaglia
Marcel Tournier: “Vers la source dans le bois”
Astor Piazzolla: Oblivion, Tango

 

Simone Geyer, Harfe
Leonid Smorguner, Violine
Anja Kroczek-Knauth, Violine
Aleksandra Sachs-Wieczynska, Viola
Martin Borck, Cello
Marco Chacon, Kontrabass
Andreas Richter, Flöte
Billy Schmidt, Klarinette

nach oben