Unsere Konzerte

28. Mai 2022
Klimawerkstatt #2: FÜR EIN BLÜHENDES DUISBURG

Theater Duisburg, Opernfoyer, 19:30 Uhr. In ausgewählten Musikwerken, die von Ensembles aus unseren Reihen dargeboten werden, spüren wir der Verbindung von Kunst und Natur nach; in kurzen Redebeiträgen stellen Duisburger Klimaschützer*innen ihre wertvollen Initiativen vor; und nicht zuletzt möchten wir uns mit Ihnen austauschen über die Frage, wie zukünftiges Leben im Einklang mit der Natur möglich sein kann. Werke von Erwin Schulhoff, Bedřich Smetana, Daniel Schnyder u. a.

weiterlesen
17. Juni 2022
Waldzauber – Klangwelten und Lebensraüme

Mercatorhalle Duisburg, 19:30 Uhr. Der Wald hat die Menschen schon immer fasziniert und angezogen. Das stimmungsvolle Programm möchte dazu anregen, Augen und Ohren für die gefährdete Schönheit der Wälder zu öffnen.

weiterlesen
24. Juni 2022
Ein musikalischer Waldspaziergang

Hessenschanze Kassel, 18:00 Uhr. Ein zweistündigen Spaziergang mit Uwe Zindel, Leiter des Forstamtes in Wolfhagen. An verschiedenen Stationen spielt das Horn-Ensemble Cornissimo Cassel bekannte Werke, die Wald-, Natur- und Vogelklänge aufgreifen und lädt dazu ein, sich mit allen Sinnen auf den Wald einzulassen und sich für seinen Schutz einzusetzen.

weiterlesen

vergangene Konzerte

26. September 2020
Symphonic Change

St. Katharinen Hamburg, 19:00 Uhr. Ein außergewöhnliches Klimakonzert mit Musiker*innen unserer Orchester und dem Künstler Juri de Marco.

weiterlesen
26. September 2020
Klimawerkstatt#1- Für ein blühendes Duisburg

Theater Duisburg, 16:30 & 19:30. Genießen Sie bei schöner Musik ein Glas Wein und lassen Sie uns zum Thema Nachhaltigkeit ins Gespräch kommen: Was ist es uns wert, dass unsere „Vier Jahreszeiten“ so, wie wir sie kennen, erhalten bleiben? Dass die „Hummel“ auch zukünftig nicht nur im Konzertsaal fliegt?

weiterlesen
20. März 2021
Auktion für den Klimaschutz

Bremen, Ab 21. Februar bieten die Musiker*innen der Bremer Philharmoniker vier Wochen lang Konzerte und ausgefallene Mitmach-Aktionen an, die in zwei Auktionen ersteigert werden können.

weiterlesen
28. Juni 2021
Drei Jahreszeiten und Tabula Rasa

Staatstheater Braunschweig, Großes Haus, 13:00 Uhr. Konzertmeister Felix Gutgesell interpretiert mit Mitgliedern des Staatsorchesters drei Jahreszeiten von Antonio Vivaldi. Statt dem „Winter“ erklingt aus Arvo Pärts Werk „Tabula Rasa“ der Satz „Silentio“, der mit kontemplativen Klängen von Stille, Einfachheit und Glockengeläut eine besondere Atmosphäre entstehen lässt.

weiterlesen
10. Juli 2021
KlimArt - Konzerte und Klimameile

Magnikirche Braunschweig, 12 bis 18:30 Uhr. Das Klima wartet nicht! - Eine Benefizveranstaltung für den Klima- und Artenschutz mit Musiker*innen des Staatsorchesters Braunschweig und Mezzo-Sopranistin Anne Schuldt

weiterlesen
26. Juli 2021
„Wenn Musik auf fruchtbaren Boden fällt...“

Staatstheater Nürnberg, 19:30. Auftaktveranstaltung der neuen CO2-Initiative der Staatsphilharmonie Nürnberg in Kooperation mit dem Bodenfruchtbarkeitsfonds (Bio-Stiftung Schweiz)

weiterlesen
20. August 2021
Klangwelten der Natur

Domhof Lübeck 18:00. Auch am 21.08 um 19:00 und 22.08 um 17:00. In Kooperation mit dem Lübecker Museum für Natur und Umwelt, ein besonderes Konzertprogramm mit Kammermusikwerke aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte, in denen die musikalische Imitation der Naturklänge in ein starkes emotionales Erlebnis gipfelt.

weiterlesen
12. September 2021
Sein und Schein im Pflanzenreich

Botanischer Garten des KIT, Karlsruhe, 11:00, 13:00, 15:00 Uhr. Anläßlich des Tags des offenen Denkmals lädt der Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Garten des KIT gemeinsam mit Mitgliedern der Badischen Staatskapelle zur Besichtigung der Gartenanlage ein.

weiterlesen
12. September 2021
Wald. Musik. Wandel.

Naturschutzgebiet Kottenforst Bonn, 11:00 - 14:00. Die Musiker*innen des Beethoven Orchester Bonn zeigen die vielfältigen Zusammenhänge von Natur und Musik auf. Es gibt vier Musikstationen mit Ensembles unseres Orchesters, Informationsstände von Instrumentenbauern und viele Informationstafeln. Außerdem weiterführende Hinweise und Links und ein kleines Quiz für Kinder.

weiterlesen
26. September 2021
„Erwachen“- Abschlusskonzert der Hamburger Klimawoche 2021

Hamburg St. Katharinen Kirche, 20:00. Zum Abschluss der Hamburger Klimawoche, ein Klimakonzert: das Klima-Monodram „Erwachen“ des in New York lebenden jungen Berliner Komponisten Alexander Liebermann für Sopran und Kammer-Ensemble.

weiterlesen
08. November 2021
Gefährdetes Idyll

Tonhalle Düsseldorf, 5.,7.,8. November. Konzipiert für den Earth Day 2020, nun dient dieses Konzertprogramm den Düsseldorfer Symphonikern zum Anlass, sich im dritten Symphoniekonzert der Saison als Mitglieder des „Orchester des Wandels“ vorzustellen.

weiterlesen
14. November 2021
Familienkonzert Der Lorax

Musikforum Bochum, 11:00. Fest entschlossen versucht der kleine Lorax die Verpestung der Natur und die Abholzung der schönen Trüffelabäume zu verhindern. Was wohl mit den singenden Schwippschänen und den summenden Summerfischen passiert, wenn die Bäume immer weniger werden…?

weiterlesen
22. November 2021
Green-Box-Kammerkonzert #1

Staatsoperette Dresden, 20:00. Das Orchester der Staatsoperette initiiert eine Kammermusik-Reihe, die Musik mit dem aktuellen Thema Klimaschutz verbindet.Biem 1. Konzert dieser Reihe spielt das Ensemble Ampère (Streichquintett, Harfe, Klarinette, Flöte) Werke von Maurice Ravel, Gordon Jacob, Jacques Ibert und Astor Piazzolla.

weiterlesen
28. November 2021
Science meets Tanja Tetzlaff

Sendesaal Bremen, 19:30. Tanja Tetzlaff und das Alfred Wegener Institut gestalten gemeinsam mit einem kleinen Ensemble der Bremer Philharmoniker einen Konzertabend für den Klima- und Umweltschutz. Führende Wissenschaftler erläutern im Wechsel mit Musik den Stand Ihrer Forschung.

weiterlesen
11. Januar 2022
Philharmonic Rock

Theater Duisburg, 11. & 12.01 19.30 Uhr. Sonderkonzert der Duisburger Philharmoniker mit der Rock-Legende Peter Bursch und seiner All Star Band im Theater Duisburg mit Spendenaktion zu Gunsten des Orchester des Wandels Deutschland e.V.

weiterlesen
22. Februar 2022
Moorgeschichten

Staatstheater Nürnberg, 10:30. Die Initiative „Die Staatsphilharmonie Nürnberg wird CO2-neutral“ führte zu diesem Programm: es vereint Kultur- und Naturimpressionen und verhilft dem Ökosystem Moor zu besonderer Ehre. Auf vielfältig-künstlerische Weise werden Moor und weitere Naturphänomene lebendig: in Musik, Texten und Bildern, schaurig-schön und märchenhaft.

weiterlesen
21. März 2022
Klimawandel in den Alpen

Stadthalle Kassel, 20:00 Uhr. In der Alpensinfonie von Richard Strauss ist alles enthalten, was Bergsteiger*innen fasziniert: Wasserfälle, Almen mit Kühen, gefahrvolle Gletscher, Murmeltiere, Gewitter und natürlich: das beglückende und befriedigende Gefühl auf dem Gipfel. Begleiten Sie die Musiker des Staatsorchesters Kassel zu einem Abend mit alpenländischer Musik und Diskussion über die Auswirkungen des Klimawandels auf die Berge.

weiterlesen
26. März 2022
Die Beethoven Expedition

Übersee-Museum Bremen, 19:00 Uhr. Im besonderen Ambiente des Übersee-Museums können Sie Beethoven und Klima-Forschung einmal ganz anders erleben.

weiterlesen
25. April 2022
Wald im Wandel

Opernfoyer des Staatstheaters Kassel, 19:30. In Kooperation mit Hessen Forst und Cornissimo Cassel: ein kammermusikalisher Abend mit Redebeiträgen zwischen den Musikstücken und Infoständen auf die Auswirkungen des Klimawandels auf die hessischen Wälder.

weiterlesen
27. April 2022
Eröffnung 11. hack-museumsgARTen-Saison

Ludwigshafen, 17:00 Uhr. Wir laden Sie herzlich ein zur Eröffnung der elften Gartensaison am 27. April ab 17 Uhr. Begrüßen wird Sie Kuratorin Theresia Kiefer und Bürgermeisterin Prof. Dr. Cornelia Reifenberg. Musikalisch umrahmt wird die Eröffnung mit einem bunten Frühlingsprogramm durch das Orchester des Wandels Ludwigshafen, bestehend aus Musiker*innen der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

weiterlesen
01. Mai 2022
NATURFANTASIE IN BILDERN

Musik- und Kongresshalle Lübeck, 11:00 Uhr. Im Rahmen der Messe »GO.GRØØN«. Musikalisch lässt der Generalmusik- und Operndirektor des Theater Lübeck Stefan Vladar das Orchester im Programm mit wohl bekanntesten Werken glänzen, die das Thema Natur direkt ansprechen. Vor den Augen des Publikums werden auf der weißen Leinwand Bilder entstehen, die der Comiczeichner Joshua Held im Laufe des Konzertes zur Musik skizziert. Darüber hinaus wird die Wissenschaftlerin Dr. Nadine Mengis einen Blick in die Zukunft werfen, um unsere Fantasie in Bewegung zu setzen.

weiterlesen
08. Mai 2022
Hitze - Stürme - Fluten

Ludwigshafen, LUcation Hallenbad Nord, 11:00 Uhr. Das Orchester des Wandels Ludwigshafen lädt ein zu einem Benefizkonzert zum Schutz von Natur und Wäldern, die schon unsere großen Komponisten zu ihren Meisterwerken inspiriert haben.

weiterlesen
19. Mai 2022
»endlich.« Das Augsburger Klimafestival

Gaswerk und martini-Park Augsburg, 19. - 22. Mai. In einem Staffellauf, der über zwei Routen durch Deutschland führt und am 19. Mai beim Augsburger Klimafestival »endlich.« feierlich ins Ziel gelangen wird, setzen die Theater an den verschiedensten Orten mit vielfältigen kreativen Aktionen ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit. Darunter: Theaterstücke zur Klimakrise, Lesungen, Podiumsdiskussionen, Gesprächsreihen, Konzerte und Aktionen im öffentlichen Raum.

weiterlesen
24. Mai 2022
Gletscherwelten im Heizkraftwerk

Kraftwerk Berlin, 19:00 Uhr. Für ihr zehntes Klimakonzert bespielen die Musiker*innen der Staatskapelle Berlin einen Ort Berliner Industriegeschichte.

weiterlesen
nach oben