Kontakt

Stiftung NaturTon
c/o Orchester des Wandels
Staatsoper im Schillertheater
Bismarckstrasse 110
10625 Berlin
E-Mail

Foto: Rosenberg

NaturTon: kultivierter Klimaschutz

Weltweit einmalig ...

Die gemeinnützige Stiftung NaturTon wurde von den gesamten Musikern der Staatskapelle Berlin gegründet. Sie ist die Keimzelle der Initiative Orchester des Wandels. Mit der Stiftungsgründung unterstreichen die Orchestermusiker die langfristige und gemeinschaftliche Ausrichtung ihrer Umweltschutz-Arbeit. Das Stammkapital der Stiftung stammt aus dem Privatvermögen der Musiker.

... und weltweit wirksam

Mit Spenden und den Einnahmen von Benefiz-Veranstaltungen finanziert die NaturTon-Stiftung Umwelt- und Klimaschutz-Projekte in der ganzen Welt. Partner der Stiftung ist der WWF, eine der weltweit größten Umweltorganisationen.

 

 Präambel

Die Zukunft von Klima und Umwelt liegt in der Verantwortung jedes
Menschen. Mit der Stiftung NaturTon setzen die Musiker der Staatskapelle
Berlin hierfür ein Zeichen.

Die Musiker fördern global Klima- und Umweltschutzprojekte, die im
Einklang mit deren sozialen Umfeld nachhaltig dem Schutz und Erhalt unserer
Erde dienen.

Partner der Stiftung ist der World Wildlife Fund (WWF) als grösste private
Naturschutzorganisation der Welt.

 

Klimaschutz-Quintett

Die Vorstandsmitglieder der NaturTon-Stiftung in alphabetischer Reihenfolge:

  • Markus Bruggaier
  • Nico Hanjohr-Popa
  • Dominik Oelze
  • Sebastian Posch
  • Fabian Schäfer

  

To top