Neu: Klangkunst zur IGA Berlin 2017

 

 

In Berlin lassen wir ein neues Klangkunstprojekt entstehen

Dieses Projekt startete ursprünglich unter dem Namen Zauberwald (inspiriert durch die Oper Parsifal von Richard Wagner). In den Gärten der Welt in Berlin-Marzahn wurde dafür bereits ein Areal angelegt. Erster Spatenstich war am 4. Juni 2011 während des Klimaschutz-Festivals (Plattenfest Marzahn). Vorerst ist ein Hektar Fläche vorgesehen.

Prominente Botschafter

Der Bariton Thomas Quasthoff, der Dirigent Daniel Barenboim und der Schauspieler Stefan Kurt werben als Botschafter für das Projekt. 

Der Verein Zauberwald e.V.

Damit all die guten Ideen auch Gestalt annehmen, haben sich die Musiker der Staatskapelle Berlin, die stadteigene Grün Park Berlin GmbH, das Landesforstamt und die Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes Marzahn-Hellersdorf zu einem gemeinnützigen Verein zusammengeschlossen. Um die notwendigen finanziellen Mittel zu beschaffen, sollen Konzerte in den „Gärten der Welt“ stattfinden. Auch die Sponsorensuche gehört zu den Aufgaben des Vereins.

Interessiert?

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten: Wir freuen uns über Spenden.

To top